123456 – schöne Zahlenreihe – grausiges Passwort

2. Februar 2017 |

Die Medien sind gespickt mit Meldungen über Datenmissbrauch, Identitätsdiebstahl und weiterer Verbrechen im Internet. Das Internet als Mördergrube. Und dennoch war und ist die Liste der beliebtesten Passwörter nach wie vor eine Ansammlung an schwachen Passwörtern. Beispiel gefällig:
123456
passwort
hallo
hallo123

Nun, warum ist es denn so wichtig – das Passwort.
Weil es sich um einen Schlüssel handelt. Mit dem man Türen sperren kann. Türen hinter denen sich private Informationen befinden, Profile in sozialen Netzwerken, Bankdaten, Firmeninformationen und vieles mehr.

Wer schließt seine Wohnung mit einem Vorhängeschloss ab, das mit jeder besseren Zange geknackt werden kann?
Dumme Frage mag man sich denken, natürlich niemand!

Dann frage ich mich, warum so viele Nutzer noch immer Vorhängeschlösser an Ihre digitalen Wohnungen hängen. An Wohnungstüren die direkt an der meistfrequentierten Straße der Welt liegen – dem Internet.

Also hier noch einmal der Appell an Alle:
1. Komplexe Passwörter verwenden, die man nicht herleiten kann.
2. Für jeden Zugang ein anderes Passwort verwenden
3. Passwörter regelmäßig ändern
4. Die Passwörter geheim halten

Ich höre ihn schon, die Einwände:
Wie soll man sich das merken, noch dazu für jeden Zugang ein eigenes Passwort?
Und dann auch noch die Änderungen?
Ich empfehle dieses Tool hier: http://keepass.info/
Kostenlos, möglichst sicher und von zahlreichen Institutionen für gut befunden. Nicht von der simplen Webseite abschrecken lassen.
Fragen dazu?
Lösung für Unternehmen gesucht?
Mein Team von Re – Systems (www.re-systems.com) und PCprivat (www.pcprivat.at) hilft gerne.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wer wird es?

Du willst einen coolen Job?

Du möchtest Deine Fähigkeiten in einem wachsenden Team einbringen?
Du willst in unserem aufstrebenden IT Unternehmen Geschichte schreiben?

Dann klicke hier und lies welche Stellen wir zu besetzen haben!

Hier klicken!

You have Successfully Subscribed!