Digitalisierung ist für dich #033- Martin Holztrattner Teil 1- Österreichs ehrlichster Onlinemarketingcoach

Digitalisierung ist für dich mit Martin Holztrattner

Heute haben wir den ersten Teil unseres Interviews mit Martin Holztrattner. Er ist der ehrlichste Onlinemarketingcoach. Er war aber nicht schon immer in diesem Bereich, sondern hat auch in der Technik schon gearbeitet. Mit seinen Kunden arbeitet er immer sehr fokussiert und arbeitet mit den modernen Methoden. Social Media ist ihm nicht fremd und er steckt immer volles Herzblut in die Arbeit.

In dieser Folge ist Österreichs ehrlichster Marketingcoach bei uns zu Gast. Wir sind sehr froh das Interview mit dir gemacht zu haben Martin Holztrattner. Martin sieht sehr viele Seiten in der Digitalisierung, früher arbeitete er als Mechatroniker und sie haben viel mit Robotern in der Fabrik gearbeitet.

Jetzt geht es darum die Möglichkeiten für die Online Präsenz zu nutzen, um Unternehmen bekannter zu machen. Martin kümmert sich vor allem um Social Media, Landingpages und die Suchmaschinen zu optimieren. Martin arbeitet auch in einem Team, jeder hat da seinen Bereich und kümmert sich um sein Spezialgebiet.

Martin ist sehr flexibel und versetzt sich sehr in den Kunden heran, er wirkt mehr wie ein interner Mitarbeiter. Das macht Martin auch aus und ihm ist es besonders wichtig, ehrlich zu sein, Authentizität zu wahren und Vertrauen zum Kunden aufzubauen. Es reicht nicht, wenn man immer von außen draufklickt.

Martin möchte nicht eine große Menge an Kunden, sondern eher wenige und auf diese dann sehr fokussiert sein und die beste Zusammenarbeit zu ermöglichen. Dadurch kennt man seinen Kunden sehr gut und ist tiefer in der Materie des Unternehmens.

Industrie 4.0 ist ein großer Schritt in die Zukunft, wird von manchen aber eher genervt oder angsteinflößend wahrgenommen. Viele befürchten nämlich, dass ersetzt werden, jedoch geht es mehr darum die Ressourcen besser zu nutzen. Durch dieses „Ersetzen“ werden „Ressourcen“ frei und können sich anderen Dingen widmen.

Tracking ist sehr wichtig, die Website muss eigentlich damit ausgerüstet werden. Dadurch kann man die Zahlen viel besser auswerten, denn man muss ja auch wissen was ist für meine Kunden interessant und wie kommen sie überhaupt zu gewissen Bereichen. Auf diese Weise kann man sich besser an den Kunden anpassen. Das Tracking ist natürlich anonymisiert, dadurch ist nicht bekannt um wen es sich handelt.

Es geht nicht darum wer die Handlungen macht, sondern welche Handlungen werden gemacht. Die Informationen nutzt man dann und kann sich mehr darauf fokussieren, denn so investiert man auch in das richtige und nutzt seine Chancen.

Martins Kunden sind vor allem auf Facebook und Instagram, einige auch auf YouTube, aber hier muss es auch zum Unternehmen passen. Facebook wird von vielen tot geredet, aber das ist es nicht. Auf Facebook ist die Zielgruppe einfach älter geworden. Der Nutzen ist anders als früher. TikTok wird immer bekannter, die Zielgruppe dort ist aber sehr jung. TikTok ist noch in den Startlöchern, man kann noch nicht viel darüber sagen. Bei Social Media ist es aber wichtig viel Zeit hineinzustecken!

Damit ist der erste Teil mit Martin Holztrattner auch schon vorbei, in der nächsten Folge Digitalisierung ist für dich geht es spannend weiter. Sei mit dabei!

Martin Holztrattner kannst du erreichen unter:

martin@martinholztrattner.com

Mehr zu ihm findest du auf seiner Website:

https://martinholztrattner.com

Mehr über uns als Unternehmen erfährst du unter: https://www.re-systems.com/

Schau doch auch auf Social Media vorbei

https://www.xing.com/companies/re-systemsitsystemhaus

https://inn.cloud/ueber-re-systems/

wer wird es?

Du willst einen coolen Job?

Du möchtest Deine Fähigkeiten in einem wachsenden Team einbringen?
Du willst in unserem aufstrebenden IT Unternehmen Geschichte schreiben?

Dann klicke hier und lies welche Stellen wir zu besetzen haben!

Hier klicken!

You have Successfully Subscribed!