Digitalisierung ist für dich #058- Max Auriemma- Neue Mitarbeiter durch Digitalisierung Teil 2

Digitalisierung ist für dich mit Max Auriemma

Das ist die zweite Folge mit Max Auriemma. Er erzählt uns mehr über den Jobmarkt, denn hier gibt es imemr wieder Änderungen. Die Mitarbeiter wechseln schneller zu anderen Unternehmen als früher. Ebenso sagt er uns mehr zur Bindung von Mitarbeitern und dem Unternehmen. Mehr dazu gibt es in der Folge, hör also rein!

In dieser Folge geht es in den zweiten Teil mit Max Auriemma. Er erzählt uns mehr wie Bewerbungen am besten ankommen. Es wird viel um das drum herum geachtet, denn die Details machen es aus. Besonders wichtig ist es ehrlich zu sein, denn sonst hilft es keinem und man kann sich ja dann auch erklären. Die Kommunikation muss da einfach offen sein.

Die Zeiten sind sehr bewegt, es herrschen viele Nachfragen auch bei den Bewerbern. Das kommt von mehreren Gründen. Der Arbeitsmarkt hat sich generell geändert, denn die Verweildauer in einem Unternehmen wurde wesentlich geringer, früher war es mehr ein Leben lang, jetzt vielleicht maximal 5 Jahre. Auch durch Covid ist es für viele Mitarbeiter anders geworden, denn man sieht die Krisensituation und möchte dann vielleicht woanders hin.

Andere Unternehmen können einem da einfach besser gefallen und ebenso gibt es in einigen Branchen viele offene Stellen, die auch interessant sein können. Remote arbeiten sorgt für Veränderungen., Max denkt, dass es für die Bindung besser ist. Denn der Arbeitgeber bringt dem Arbeiter ja viel Vertrauen entgegen und das gibt dieser dann über qualitative Arbeit zurück. Wenn die Mitarbeiter gut informiert werden und alles gut umgesetzt wurde, ist die Bindung stark gestiegen.

Bei manchen Mitarbeitern ist es komplett daneben gelaufen. Wie Mitarbeiter informiert werden und Krisen gemeistert werden, ist zentral für die Bindung zueinander. Auch ist es wichtig im Unternehmen den gleichen Informationsstand zu haben, denn auch untereinander muss man wissen was los ist und wer welche Aufgaben macht. Ist man sich seiner bewusst, hilft es enorm und auch die Arbeitgeber werden mehr geschätzt.

Große Bewegungen sind wichtig, um über diese bekannt zu geben. Intern sollte man an sich ein paar Strategien haben und diese zeitnah bekannt zu geben. Bei uns intern hat das auch auf eine ähnliche Weise funktioniert, die Mitarbeiter wurde von Markus informiert, sobald die Informationen klar wurden und falls es noch Unklarheiten gab wurde dies auch offen kommuniziert.

Eine ständige Krisensituation tut auch den Personen nicht gut und sorgt nur für zu viel Stress. Ebenso ist es wichtig Botschaften klar zu versenden, der Weg muss aber der richtige sein. Das war es auch schon wieder von dieser Folge Digitalisierung ist für dich. In der nächsten Folge geht es spannend weiter!

Mehr zu Max unter seinem LinkedIn Profil:

https://www.linkedin.com/in/maxauriemma76

https://www.linkedin.com/company/look4u-franchising-partner-austria-

wer wird es?

Du willst einen coolen Job?

Du möchtest Deine Fähigkeiten in einem wachsenden Team einbringen?
Du willst in unserem aufstrebenden IT Unternehmen Geschichte schreiben?

Dann klicke hier und lies welche Stellen wir zu besetzen haben!

Hier klicken!

You have Successfully Subscribed!