Digitalisierung ist für dich #067- Einen guten Start in das neue Jahr

Digitalisierung ist für dich mit Markus Reitshammer

Wir haben wieder eine neue Folge nach unserer kurzen Weihnachtspause. Mit dieser Folge heißen wir dich in dem neuen Jahr, 2021 willkommen. Jetzt kann man Vollgas geben und alles im neuen Jahr geben. Mit einer positiven Einstellung geht es in das neue Jahr und es wird zu einem guten Jahr! Hör also rein.

Willkommen im Jahr 2021 – willkommen zur Neujahrsfolge meines Podcasts Digitalisierung ist für Dich.

Ich hoffe, du hattest einen guten Jahreswechsel und Zeit zur Erholung und zum Reflektieren!

Jetzt aber genug gerastet – und mit Vollgas ins Jahr 2021!

Ja, möglichweise denkst Du Dir, was heißt Vollgas? Wind sind doch im Lockdown!
Ja das stimmt schon, aber davon haben wir uns doch auch im letzten Jahr nicht aufhalten lassen!

Also – machen wir uns doch was aus wir zwei. Vereinbaren wir doch, dass wir nicht jammern, sondern machen.
Nämlich das Jahr 2021 mit Digitalisierung zu einem grandiosen Jahr machen, einem Jahr des Aufschwungs und der positiven Energie!
Ich bin davon überzeugt, dass Du ein grandioses Jahr haben wirst – denn Du machst es dazu!

A pro pos Dinge möglich machen. Hast Du auch das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker gesehen oder gehört? Also die Übertragung? Denn Publikum war keines zugelassen.
Viele Veranstalter und Künstler hätten in der Situation bestimmt gesagt, nein, ohne Publikum machen wir das nicht, das ist nicht dasselbe – wir spielen nicht vor leeren Rängen, wir sagen ab.
Ja auch ich habe das erlebt – auch in Gremien, in denen ich selber vertreten war.
Doch die Philharmoniker und Riccardo Muti haben sich darauf eingestellt, das Programm darauf abgestimmt, sich motiviert dennoch alles zu geben – aus Prinzip und für die vielen Millionen Zuseher in über 90 Ländern der Erde.
Und das Publikum? War begeistert! Woher ich das weiß? Weil über 7.000 Zuseher auf der ganzen Welt Applaus spendeten – per Smartphone, und dieser wurde in das Konzerthaus übertragen. Klingt nacherzählt nicht besonders spektakulär – doch in den Gesichtern so mancher Musiker war zu erkennen, wie viel diese Rückmeldung bedeutete. Und die Begeisterung in den Bildern, die die Online Teilnehmer geschickt haben, war zu sehen, wie viel Freude Menschen rund um den Globus hatten, aktiver Teil dieses Konzerts zu sein.

Warum erzähle ich Dir das – in einem Podcast zur Digitalisierung? Weil es meiner Meinung nach ein gutes Beispiel dafür ist, dass wir immer zwei Optionen haben, wenn wir auf Hindernisse treffen.
Entweder das Problem in den Mittelpunkt zu stellen und im Zweifel aufzugeben. Oder sich umzusehen, ob es denn nicht einen Weg um das Problem herum, über das Hindernis drüber gibt. Möglicherweise ein Weg unter Einbindung der Digitalisierung – und wenn es „nur“ die Möglichkeit der Interaktion per Smarthone ist.

Es ist oft eine Frage der Einstellung, der Kreativität und der Offenheit die Digitalisierungsprojekte ermöglichen. Es geht erst im letzten Schritt um Technik. Zuvor gilt es neue Wege zu finden und einzuschlagen. Wenn diese Wege dann mittels digitaler Technologien für den Kunden und die anderen Beteiligten besser, schneller, eleganter, effizienter umgesetzt werden können – wunderbar! Dann macht Digitalisierung Sinn – für alle Beteiligten.
Digitalisierung ist also eine interdisziplinäre Teamaufgabe. Geschäftsprozesse gehören durchleuchtet und angepasst, Kundennutzen erkannt und verbessert. Und dann mittels digitaler Technik – dosiert und passend – umgesetzt.

Also mein Apell für das neue Jahr 2021:
Starten wir durch mit der Digitalisierung! Mit kreativer Digitalisierung, mit neuen Wegen, mit neuen Sichtweisen und neuen Herangehensweisen. Dann eine gute technische Umsetzung dazu, von der klassischen Infrastruktur bis hin zu Hybriden Cloud Lösungen. Die Informationssicherheit nicht vergessen, inklusive Datenverfügbarkeit und Datensicherung – und Du machst 2021 zu einem grandiosen Jahr!

Das war es dann auch schon von dieser Folge, sei auch bei der nächsten Folge Digitalisierung ist für dich dabei. Es geht spannend weiter, bleib also dran und noch ein frohes neues Jahr.

wer wird es?

Du willst einen coolen Job?

Du möchtest Deine Fähigkeiten in einem wachsenden Team einbringen?
Du willst in unserem aufstrebenden IT Unternehmen Geschichte schreiben?

Dann klicke hier und lies welche Stellen wir zu besetzen haben!

Hier klicken!

You have Successfully Subscribed!