Digitalisierung ist für dich #031- Sophia Kircher Teil 1- Soziale Medien verändern die Politik

Digitalisierung ist für dich Sophia Kircher

In dieser Folge ist die junge Abgeordnete Sophia Kircher bei uns. Sie erzählt, welche Rollen die Sozialen Medien für sie spielen und auch wie einiges sich verändert hat. Auch Covid 19 hat hier einiges verändert und Sophia hat große Pläne für die Zukunft.

In dieser Folge ist Sophia Kircher bei uns zu Gast. Sie ist Abgeordnete des Tiroler Landtags, das Interview wurde live bei uns am Balkon aufgezeichnet. Sophia ist sehr aktiv in den Sozialen Medien unterwegs.

Die Digitalisierung ist eine große Chance aber hat auch Herausforderungen. Die Politik sollte dabei helfen, dass die Digitalisierung einen höheren Anklang findet. Für Sophia gehören die Sozialen Medien einfach dazu, sie ist bereits mit ihnen aufgewachsen und dadurch verwendet sie diese auch sehr häufig und kann es ohne sie gar nicht vorstellen.

Zur Politik gehört es für sie einfach dazu, online unterwegs zu sein. Auch viele von den älteren Eisen haben sich an die neue Zeit angepasst, auch wenn es für sie etwas schwerer war. Sophia ging sehr offen mit den Sozialen Medien um und hat oft auch während Sitzungen etwas gepostet. Das war für einige am Anfang etwas ungewohnt, aber es wurde immer mehr zur Normalität.

Ältere Menschen werden auch unterstützt, denn sie kennen sich einfach noch nicht gut aus und brauchen dann dabei einfach etwas Hilfe. Die Möglichkeiten sind da und es wird das beste versucht, allen die Neuerungen näherbringen.

Auch durch Corona wurde bezüglich der älteren Generation viel verändert, denn man wollte eine Nähe zur Familie schaffen, dabei war die digitale Kommunikation entscheidend. Auch das Leben als Politiker hat sich verändert, früher war es nicht wie jetzt. Das Leben wurde einfach schneller und es wird erwartet, dass man zu jeder Zeit erreichbar ist.

Sophia ist der Kontakt zu Bürgern sehr wichtig. Der Kontakt über soziale Netzwerke ist oft nur oberflächlich. Ein persönliches Gespräch schafft eine viel stärkere Nähe. Denn man erfährt vom Gegenüber einfach viel mehr und die Personen sind auch oft sehr offener.

Der Onlineauftritt wir immer wichtiger und man kann sehr leicht untergehen. Es gibt auch bereits Seminare für die Jugendorganisation, damit die Auftritte immer besser werden. Auch für Sophia gab es die Nähe zu einem Experten, um alles generell abzuklären, jetzt fühlt sie sich sehr wohl und ist sich auch sicher.

Sophia mag Tirol sehr gern, sie hat jetzt keine konkreten Pläne für ihr Zukunft, aber es ist ihr wichtig, dass sie Tirol auch gut von außen vertreten kann und andere Leute die Schönheit davon erkennen.

Sie war auch schon in Kanada, die Uni hat viel an neuen Methoden gearbeitet. Auch die Uni in Innsbruck ist auch sehr modern. Die Digitalisierung ist viel durch Corona angekurbelt worden.

Schau doch bei Sophia vorbei, unter:

https://www.instagram.com/sophia.kircher/?hl=de

https://www.facebook.com/kircher.sophia

https://www.linkedin.com/in/sophiamkircher/

Mehr über uns als Unternehmen erfährst du unter: https://www.re-systems.com/

Schau doch auch auf Social Media vorbei

https://www.xing.com/companies/re-systemsitsystemhaus

https://inn.cloud/ueber-re-systems/

wer wird es?

Du willst einen coolen Job?

Du möchtest Deine Fähigkeiten in einem wachsenden Team einbringen?
Du willst in unserem aufstrebenden IT Unternehmen Geschichte schreiben?

Dann klicke hier und lies welche Stellen wir zu besetzen haben!

Hier klicken!

You have Successfully Subscribed!